Headless CMSDie Vorteile eines Headless CMS

29. August, 2022 5 Minute read
Businessmann ohne Kopf und Rakete
Table of content
  1. Mit einem Headless CMS für die Zukunft gerüstet sein
  2. Was ist ein Headless CMS
  3. Headless CMS vs. traditionelles CMS
  4. Was sind die konkreten Vorteile eines Headless CMS
  5. Die fünf wichtigsten Vorteile eines Headless CMS im Überblick
  6. Ist ein Headless CMS für mein Unternehmen geeignet?
  7. Fazit über die Vorteile eines Headless CMS
  8. Bringe dein Content-Management auf die nächste Ebene - melde dich bei uns!

Mit einem Headless CMS für die Zukunft gerüstet sein

In der heutigen Zeit braucht es eine moderne Website, mit der man flexibel auf zukünftige Anforderungen reagieren kann. Sie muss für die User und für Suchmaschinen optimiert sein und mit unterschiedlichen Systemen interagieren. 

Die Ansprüche der Kunden steigen, ebenso . die Vielfalt der Kommunikationskanälen und die Möglichkeiten Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. An einem Headless CMS geht daher kein Weg an vorbei.

Was ist ein Headless CMS

Bei einem modernen Headless CMS entkoppelt man das Frontend (Head resp. Kopf), also der sichtbare Teil einer Website, vom Backend. Die im Backend gespeicherten Inhalte wie Texte, Bilder oder Videos werden neu über eine Schnittstelle wie RestAPI oder GraphQL an das Frontend übergeben. 

Mit demselben Headless CMS und der neu integrierten Schnittstelle können nun gleichzeitig mehrere Websites, Apps oder sogar Smart Devices wie eine Apple Watch gemanagt werden. Dabei steht der Content im Fokus und nicht die Struktur der jeweiligen Website oder App.

Headless CMS vs traditionelles CMS

Das Headless CMS

Was neu bei einem Headless CMS dazukommt, istdazukommt ist die Schnittstelle (API). Über diese Schnittstelle kann der Inhalt wie Bilder, Texte oder Videos für alle möglichen elektronischen Geräte oder Websites strukturiert bereitgestellt werden. Die folgende Grafik von Storyblokg gibt Ihnen einen Überblick.

Dabei spielt es keine Rolle,  auf welchen Systemen diese Smart Devices, Websites oder Apps basieren oder welche Programmiersprache für die Erstellung genutzt wirdurde. Egal welche Endgeräte, die Die API-Schnittstelle kann für jede Möglichkeit die Daten korrekt aufbereiten.

Eine reguläre Headless CMS Architektur

 Das traditionelle CMS

Bei einem traditionellen CMS, bildet das Backend (Datenbank, Admin Interface) mit dem Frontend (der Website) ein einheitliches System. Dieses sogenannte monolithische CMS erlaubt es nicht verschiedene Kommunikationskanäle zu bespielen. Der Content muss dazu immer wieder neu aufbereitet und in unterschiedlichen Systemen gemanagt werden, was sehr aufwändig und fehleranfällig ist. Die folgende Grafik zeigt modellhaft wie ein traditionelles CMS aufgebaut ist.

Eine traditionelle CMS Architektur

Was sind die konkreten Vorteile eines Headless CMS

Ein Headless CMS kann verschiedene Frontends bedienen

Die Inhalte und Informationen können einfach für verschiedene Systeme, Plattformen oder Endgeräte aufbereitet und bereitgestellt werden. So braucht das Managen des Contents für unterschiedliche Kanäle nur noch ein einzelnes Headless CMS. Dank der API kann von überall auf die Daten zugegriffen werden.

Die Frontends können einfach ausgetauscht werden

Neue Websites, Apps oder andere elektronische Geräte oder Systeme können einfach hinzugefügt oder ausgetauscht werden. Es spielt dabei keine Rolle, auf welchen Technologien diese basieren.

Schnellere Ladezeiten

Beim Endnutzer wird nur der spezifische Inhalt geladen und es entstehen massiv schnellere Ladezeiten.

Die Inhalte sind auf allen Geräten gleich aktuell

Egal über welches Endgerät der Kunde den Inhalt konsumiert, er sieht auf allen von ihm benutzen Geräte denselben aktuellen Inhalt. Dadurch wird die Markenkonsistenz gewährleistet und den Kunden ein aktuelles Omnichannel-Erlebnis geboten.

Zeit gewinnen und schneller am Markt

Inhaltsanpassungen können schnell vorgenommen und gleichzeitig auf allen Geräten aktualisiert werden. Man minimiert den Aufwand von möglichen Redesigns oder Produktanpassungen. Zudem müssen sich Entwickler nicht mehr um unterschiedliche Systeme kümmern. 

Kosten werden gesenkt 

Mit der Senkung des Aufwands für die Content-Aufbereitung und der Bewirtschaftung der IT-Landschaft werden natürlich Kosten gespart. 
Zudem hat man die freie Auswahl, mit welchen Technologien man arbeiten will, da die API-Schnittstelle mit allen Technologien kompatibel ist. Es müssen nur die Tools gekauft werden, die benötigt werden.

Mehr Sicherheit

Ein Headless CMS ist durch die API-Schnittstelle von allen Frontends entkoppelt. Wenn ein Problem auf einem Gerät auftritt, wirkt es sich nicht auf den Rest aus. Diese isolierten Probleme stellen ein viel geringeres Risiko dar und sind viel leichter zu kontrollieren.

Die fünf wichtigsten Vorteile eines Headless CMS im Überblick

  1. Bespiele verschiedene Kommunikationskanäle mit demselben Inhalt.
  2. Senke deine Kosten durch eine effiziente Bewirtschaftung der Inhalte.
  3. Biete deinen Kunden ein stets aktuelles Omnichannel-Erlebnis.
  4. Erhalte mehr Sicherheit durch eine moderne IT-Umgebung.
  5. Setze deine Ideen und Innovationen schneller um.

Ist ein Headless CMS für mein Unternehmen geeignet?

Bei der Wahl des CMS kommt es natürlich immer auf die individuellen Ziele und Anforderungen an. Doch auch wenn heute ein traditionelles CMS noch ausreicht, solltest du die schnellen Entwicklungen nicht aus den Augen lassen. Es könnte sein, dass in ein paar Jahren ein traditionelles CMS den Ansprüchen und Bedürfnissen deiner Kunden nicht mehr gerecht wird. 

Die Vorteile eines Headless CSM für grosse Projekte

Es macht auf alle Fälle Sinn, sich für ein Headless CMS zu entscheiden, wenn du in Zukunft schneller und flexibler agieren und den Inhalt auf verschiedenen Kommunikationskanälen ausspielen möchtest. Ein Headless CMS eignet sich vor allem, wenn du grosse Projekte realisieren möchtest und ein Multi-Channel Marketing geplant habst.
Durch den Vorteil der Multikanalfähigkeit können Websites in PHP, Python oder Ruby, JavaScript (React, Vue, Angular), native Apps für iOS oder Android problemlos bespielt werden.

Die Vorteile eines Headless CMS für grosse Redaktionen

Die Vorteile eines Headless CMS können beispielsweise interessant für Magazin-, Blog- oder Zeitungskonzepte sein. Redakteure können sich gezielt auf die Erstellung des Inhaltes konzentrieren und müssen sich keine Gedanken über das Design oder die Gestaltung im Web machen - ganz nach dem Ansatz “Content first”.
Die Frontend-Ent­wickler haben im Gegenzug völlige Gestaltungs­freiheit, da sie nicht mehr durch die technischen Möglichkeiten limitiert sind. 

Die Vorteile eines Headless CMS für E-Commerce 

Auch im E-Commerce können die Vorteile eines Headless CMS genutzt werden, da der Verkauf immer häufiger über verschiedene Kanäle erfolgt. Neben dem klassischen Onlineshop können beispielsweise auch Marktplätze wie Amazon oder eBay, individuelle B2B-Bestellportale oder IoT Devices (Internet of Things) als Verkaufskanäle eingesetzt werden.

Durch ein Headless CMS oder Headless Commerce, kann deine E-Commerce Umgebung massiv verbessert werden. Du bist nicht mehr an das einfache Conent Management System der jeweiligen E-Commerce Software gebunden. Das Editieren des Contents, das Managen der Produktdaten und das Abwickeln der Transaktion können einfach in dem dafür spezialisierten System gemacht werden. Es vereinfacht die Arbeit deines Marketing Teams und der Produktmanager. Sie können so Produkte schneller über alle Kanäle auf den Markt bringen.

Fazit über die Vorteile eines Headless CMS

Mit einem Headless CMS bist du  für die Zukunft gerüstet. Du kannst grössere Projekte in Angriff nehmen, deine Produkte und Dienstleistungen einfacher über verschiedene Kommunikationskanälen auf den Markt bringen und deinenKunden ein stets aktuelles Omnichannel-Erlebnis bieten. 
Durch die effiziente Bewirtschaftung der Inhalte gewinnst du Zeit, sparst Kosten, bist flexibler und viel schneller und professioneller mit deinen Produkten oder Dienstleistungen am Markt.
Erschaffe für deine Kunden nur das Beste; ein begeisterndes Content-Erlebnis, massiv schnellere Ladezeiten und eine hohe Sicherheit. 
Sage dem Schnittstellen-Chaos “Goodbye” und kreiere eine zukunftsgerichtete IT-Umgebung, um dein Unternehmen weiterzubringen. 

Bringe dein Content-Management auf die nächste Ebene - melde dich bei uns!

Wir sind Spezialisten auf diesem Gebiet und die ersten, offiziell zertifizierten Partner der Schweiz von Storyblok. Storyblok ist das am besten bewertete Headless CMS für die Erstellung leistungsstarker Content-Erlebnisse auf jedem Kanal. Mehr als 85’000 Entwickler und Vermarkter vertrauen darauf. 

Wenn du dein Content-Management auf die nächste Ebene bringen möchtest, dann melde dich bei uns. Das Team von Remo Digital freut sich, gemeinsam mit dir, deineBedürfnisse und Ziele zu analysieren und eine geeignete Headless CMS Lösung für dichzu finden.

Digital Experte Remo

Remo GirardCEO

Founder and CEO of Remo Digital

LinkedIn
decorative shape

Weitere Blogposts zum Thema